Elisabeth-Apotheke Illmitz
Elisabeth-ApothekeIllmitz

Der Umbau

Nach 25 Jahren intensiver Nutzung war es endlich soweit. Die bereits seit einiger Zeit geplante Rundumerneuerung der Apotheke fand im Winter/Frühjahr 2014 statt. Es galt eine komplette Neueinrichtung der Offizin samt neuer Raumeinteilung, einen neuen Fußboden, eine hochmoderne LED-Beleuchtung, eine Neugestaltung der hinteren Arbeitsplätze, der Warenübernahme sowie der Rezepturarbeitsplätze und die Montage eines automatisierten Warenlagers samt der massiven zusätzlichen Elektrik zu bewerkstelligen.

Da wir unter allen Umständen vermeiden wollten, dass unsere Kunden während der Umbauphasen irgendwelche Einschränkungen hinnehmen müssen, haben wir alles getan um das zu verhindern. Mit Hilfe von stabilen Staub- und Schallschutzwänden wurde der Umbau in 3 Phasen abgewickelt. Während der linke Offizinteil demontiert und neu eingerichtet wurde, hielten wir den Apothekenbetrieb nahezu ungestört in einem separierten Bereich an einer Übergangstara aufrecht. Für die nächste Umbauphase siedelten wir in den bereits neu eingerichteten Teil um, während im kurz zuvor noch als Provisorium benutzen Abschnitt sofort die Arbeiten wieder anliefen.

 

Da für die Montage des Roboters zunächst große Teile der alten Schubschränke ausgebaut werden mussten, war es notwendig tausende Packungen umzuschlichten. Da uns hierfür der Platz fehlte, wurden als Übergangslösung von unserem Einrichter im Backoffice ein Regallager aufgebaut, das wir provisorisch nutzen konnten.

Anschließend wurde von einem hochkompetenten, extra aus Deutschland angereisten Techniker- und Maschinenbauerteam der Kommissionierungsautomat installiert. 

Am 28. März 2014 war es soweit: Erstmals setze sich der Hybridgreifarm allein in Bewegung und begann nach sorgfältigen Kallibrierungsvorgängen noch unter Kontrolle von 4 Technikern seine ersten Packungen einzulagern. Die anfänglichen Probleme mit der doch sehr komplexen Anbindung an unser Warenwirtschaftssystem konnten schon bald vollständig behoben werden. Das System verwaltete bereits eine Woche später über 10.000 Packungen vollautomatisch. Von "Maschinenhand" wurde rund um die Uhr Packung für Packung vermessen, kategorisiert und eingelagert. Schon bald kamen die ersten unserer Kunden in den Genuß dieser modernen Technik.

 

Alles in allem konnte der Umbau durch unsere minutiöse Planung in sensationellen 9 Wochen abgeschlossen werden. Zahlreiche Arbeitsstunden bis teils tief in die Nacht waren hierbei natürlich unumgänglich. Zeitweise waren bis zu 12 Handwerker gleichzeitig im Einsatz.

So können wir Ihnen heute eine zeitgemäße Apotheke präsentieren, die uns die Möglichkeit für eine Servicequalität bietet, so wie Sie und wir uns das vorstellen.

Hier finden Sie uns

Elisabeth-Apotheke

Obere Hauptstraße 24

7142 Illmitz

Kontakt

Bei Fragen oder Vorbestellungen rufen Sie uns gerne an unter:

 

+43 2175 2711

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Empfehlen Sie diese Seite auf: